Tagesgruppen

Tagesgruppe Erzbergerstr., Mönchengladbach

In unserer Tagesgruppe arbeiten wir werktäglich mit 9 Kindern im Aufnahmealter von 6 bis 12 Jahren und ihren Eltern / Sorgeberechtigten. Zentrale Ziele der pädagogischen und familientherapeutischen Arbeit sind die Förderung der Erziehungskompetenz der Eltern, die Entwicklung der Sozialkompetenz der Kinder und die intensive schulische Förderung jedes Kindes. Die Elternarbeit und das programmatische Elterntraining finden sowohl in den Räumen der Gruppe als auch im Haushalt der Eltern / Erziehenden statt. Die Eltern und auch Geschwisterkinder sind regelmäßig zur Hospitation und Teilnahme am Gruppenleben in der Gruppe eingeladen und willkommen.

Zudem bieten wir ergänzend die Rückführungsbegleitung für Kinder und ihre Eltern / Erziehenden an. Ziel hierbei ist die Verkürzung stationärer Unterbringung und die intensive Vorbereitung und Begleitung des Familiensystems zur Sicherstellung der Reintegration des Kindes.

Die jeweiligen Bezugspädagoginnen der Kinder verantworten auch die Elternarbeit und das Elterntraining mit den Eltern / Erziehenden dieses Kindes und verfügen über eine entsprechende systemische Ausbildung.

Gruppeninfos kompakt

Gruppe nach: § 32 SGB VIII
Platzzahl: 9
koedukativ: ja
Alter:
Aufnahmealter 6 bis 12 Jahre
Mitarbeiterzahl / Betreuungsschlüssel: 1:2,84

Räumlichkeiten: Die Gruppe verfügt über ein großes Haus in stadtzentraler Lage mit Gruppen- und angebotsspezifischen Räumen und einem Gartengelände.

Gruppenleitung: Herr Ralf Pardon