Schulsozialarbeit

Albert-Einstein-Gymnasium, Kaarst

Schulsozialarbeit ist eine Anlaufstelle für Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrerinnen und Lehrer, die sich professionelle Hilfe und / oder Begleitung wünschen. Die Gespräche mit uns sind freiwillig und vertraulich. Uns anvertraute Themen unterliegen der Schweigepflicht. Wir verstehen uns als Kooperationspartner zur Gestaltung der Lebenswelt „Schule“. Unsere Angebote sind eine präventive Form der Jugendhilfe, die mit der Schule, unabhängig und neutral zusammen arbeitet.

Durch die enge Zusammenarbeit zwischen der Schulleitung, den Lehrkräften und den Schulsozialpädagogen stellt das AEG einen Ort dar, an dem allen Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit geboten wird, sich in sicherer und Halt gebender Umgebung eigenständig sowie innerhalb der Gruppe zu entdecken und so gemeinsam mit der Gruppe zu wachsen.

  • Soko-Training (= Soziales Kompetenz-Training, für Stufe 5 & 8 und bei Bedarf)
  • KAO-Training (= Konzentration- und ArbeitsOrganisation, Stufe 5)
  • Mediation (Streitschlichtungsverfahren)
  • verschiedene Präventionsmaßnahmen (Drogen, Essstörung, Mobbing, u.a.)
  • psychosoziale Beratung, Einzelfallhilfe (bei Bedarf auch mit Eltern)
  • Schnitt-/ Vermittlungsstellen zu anderen sozial-psychologischen Hilfeeinrichtungen
  • Zusammenarbeit mit dem Team der Pädagogischen Übermittagsbetreuung
  • Stefanie Hein, Sozialpädagogin B.A.
  • Dajana Boulmal, Dipl. Sozialpädagogin
Kontakt

Schulsozialarbeit Albert-Einstein-Gymnasium
Am Schulzentrum 14
41564 Kaarst
T 02131 5125920
F 02131 5125929
E-Mail schreiben

Route berechnen