Pädagogische Übermittagbetreuung (Sek I)

Albert-Einstein-Gymnasium, Kaarst

Übermittagsbetreuung am Albert-Einstein-Gymnasium - flexibel und am Bedarf orientiert

Die Nachmittagsbetreuung ist ein wichtiger Teil des schulischen Konzeptes und bietet vor allem Kindern berufstätiger Eltern und Alleinerziehender die Möglichkeit, unmittelbar nach dem Unterricht pädagogisch sinnvoll beaufsichtigt zu werden.  Die verlässliche und bedarfsorientierte Betreuung richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I und wird Montag bis Freitag in der Zeit von 13.15 bis 16.00 Uhr angeboten.

Das Betreuungsangebot orientiert sich am Schulrhythmus (d.h. im Unterschied zur OGS: an beweglichen Ferientagen oder an verkürzten Schultagen wie Altweiber oder Zeugnisausgabe entfällt die Betreuung). Die Betreuung findet unter Aufsicht von erwachsenen, pädagogisch sachverständigen Betreuerinnen in einem ansprechend gestalteten Raum statt, in dem es Möglichkeiten zum gemeinsamen Spielen und auch zur Entspannung gibt. Hausaufgaben können in Ruhe in einem weiteren Arbeitsraum angefertigt werden.

Auf Wunsch können sich die Kinder mit einem warmen Mittagessen stärken.

Um flexibel auf Elternwünsche eingehen zu können, besteht die Möglichkeit der tageweisen Betreuung.

Infos kompakt

Alter: von der 5. Klasse bis zum Ende der Sekundarstufe 1
Öffnungszeiten:
über die Mittagszeit zwischen dem Vor- und Nachmittagsunterricht
Mitarbeiterzahl:
5

Räumlichkeiten: ein Betreuungsraum, ein Hausaufgabenraum

Sozialraum: Das Albert-Einstein-Gymnasium befindet sich im Herzen von Kaarst in direkter Nähe zur GGS Stakerseite und der VHS.

Kontakt

Päd. Übermittagbetreuung Albert-Einstein-Gymnasium
Am Schulzentrum 14
41564 Kaarst
T 01573 2389265
E-Mail schreiben

Route berechnen