Kinderwohngruppen

Kinderwohngruppe Viersen

Die Kinderwohngruppe bietet 9 Plätze für Mädchen und Jungen ab 3 Jahren mit unterschiedlichsten Hilfebedarfen. Die Kinder und Jugendlichen können vom Kindergarten bis zur Verselbsständigung begleitet werden. Das Haus liegt in zentraler Lage zur Stadtmitte Viersen, so dass die Kinder viele Wege, bspw. zur Schule, alleine zurücklegen können. Die Gruppe ist langjährig in Viersen angesiedelt und dementsprechend gut in den Sozialraum eingebunden. Es bestehen tragfähige Kontakte zu Grund-, Förder - und weiterführenden Schulen, Kindergärten, TherapeutInnen, Kirchengemeinden etc.

Die Arbeit mit den Kindern und ihren Eltern orientiert sich an den vorhandenen Ressourcen, bestehende Bindungen werden gefördert und begleitet.

Gruppeninfos kompakt

Gruppe nach: § 34 SGB VIII
Platzzahl:
9
koedukativ:
ja
Alter:
ab 3 Jahre, bis zur Verselbsständigung
Mitarbeiterzahl / Betreuungsschlüssel:
4 pädagogische MitarbeiterInnen, eine HW Kraft

Räumlichkeiten: 7 Einzelzimmer, 1 Doppelzimmer, große Gemeinschaftsräume zum Essen, Hausaufgaben machen und Spielen. Zum Haus gehört ein großer Garten.

Sozialraum: Die Gruppe liegt im Stadtteil Stadtmitte mit guter Anbindung an öffentlichen Nahverkehr. Bushaltestellen und der Hbf sind fußläufig zu erreichen. Schulen, Ärzte und Sportvereine liegen ebenfalls in geringer Entfernung

Gruppenleitung: Frau Jasmin Schmitz-Mancy