Koedukative familienanaloge Gruppen

Stammhaus Kaarst Gruppe 2

Am 1. Juli 2014 ist die Gruppe 2 aus dem Stammhaus umgezogen in das Förderzentrum. 10 Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 18 Jahren werden im Schichtdienst rund um die Uhr begleitet. Der Gruppenleiter und eine der TeamkollegInnen arbeiten seit 14 Jahren für diese Gruppe und bieten zusammen mit den 3 anderen PädagogInnen eine planbare Konstanz und ein großes pädagogisches Repertoir. Die Gruppe 2 nutzt an verlängerten Wochenenden und in den Ferien sehr regelmäßig den Trägereigenen Campingplatz am Ijsselmeer in Holland und ist an den Wochenenden häufig zu Ausflügen in der näheren Umgebung unterwegs. Die Kinder und Jugendlichen nutzen zweimal wöchentlich die Angebote der Kreativwerkstatt auf dem Gelände und haben über den bewusst gewählten Zugang zum Außengelände die Möglichkeit, den Fußballplatz und das großzügige Spielgelände zu nutzen.

Gruppeninfos kompakt

Gruppe nach: § 34 SGB VIII
Platzzahl:
10
koedukativ:
  ja
Alter:
ab 6 bis 18 Jahren
Mitarbeiterzahl / Betreuungsschlüssel:
5 SozialarbeiterInnen / -pädagogInnen und ErzieherInnen

Räumlichkeiten: großzügige, lichte und gut ausgestattete Erdgeschosswohnung im neu errichteten Förderzentrum in Büttgen mit Terrasse und Garten. Ein Verselbständigungsappartement steht ebenfalls im Haus zur Verfügung.

Sozialraum: Das Stammhaus liegt im gewachsenen Ortsteil Büttgen und ist seit seiner Eröffnung 1955 ein fest integrierter Bestandteil des Gemeinwesens dort. Wir nutzen das Angebot der umliegenden Grund- und Weiterführenden Schulen und auch die Förderschulen in Neuss sind unkompliziert und mit ÖPNV gut erreichbar.

Wir haben einen guten Kontakt zu den Kaarster Kinderärzten; im Freizeitbereich nutzen die Kinder und Jugendliche das breit gefächerte Sportangebot der Kaarster Vereine und alle Kinder des Stammhauses lernen Schwimmen im Schwimmbad des Büttgener Schwimmvereins, das sich in unmittelbarer Nähe vom Stammhaus befindet.

Gruppenleitung: Herr Guido Nowak