Intensiv Betreutes Wohnen (IBW)

IBW Gnadentaler Allee

Für das Training der Selbstständigkeit stehen den Jugendlichen in der Außenwohngruppe Neuss-Gnadental, 2 Appartements mit separatem Eingang zur Verfügung. Die Verselbständigung erfolgt aus der Gruppe heraus. Dies hat den Vorteil, dass die Jugendlichen auch weiterführend, von den ihnen vertrauten Pädagogen im Verselbständigungsprozess begleitet werden können.

Infos kompakt

Angebot nach: § 34 SGB VIII § 41 SGB VIII
Alter:
ab 16
Mitarbeiterzahl / Betreuungsschlüssel:
1:1,74

Sozialraum: Alle Trainingsplätze verfügen über eine gute Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz. Geschäfte und öffentliche Einrichtungen sind gut zu erreichen. Medizinische Versorgung ist gesichert. Freizeitmöglichkeiten sind vor Ort.

Besonderheiten: Eine Rund-um die Uhr Erreichbarkeit in Krisensituationen wird durch die zuständigen Pädagogen und die Rufbereitschaft des Trägers sichergestellt.

Bestellservice für Jugendämter

Hier können Sie gedruckte Exemplare des Flyers anfordern:
verwaltung@jugend-und-familienhilfe.de