Ferienfreizeit in Weilheim / Oberbayern ...

... im Tabaluga Haus der Peter Maffay Stiftung!

Nach einer langen Zugfahrt mit Umleitung und Verspätung kamen wir, die Wohngruppe Eckhaus, endlich an unserem Ferienhaus an und  haben den Nachmittag auf dem Spielplatz beim Haus und bei den Tieren verbracht. Auf dem Hof leben Kaninchen, Katzen und Lamas, wovon eins ein Mädchen von uns einfach umgerempelt hat. Es hat sehr viel Spaß gemacht, Zeit bei den Tieren zu verbringen.

In den nächsten Tagen haben wir  uns die Umgebung näher angeschaut und Peter Maffay kennengelernt. Er war sehr nett und wir haben Fotos mit ihm gemacht.

Leider hatten wir insgesamt Pech mit dem Wetter und so waren wir an einem Tag in einem Indoorspielplatz und haben auch viel im Haus gespielt. Da wir im Tabalugahaus waren, haben wir uns abends gemütlich einige Tabaluga-Filme angeschaut.

Besonders schön war ein Ausflug zum Starnberger See. Wir sind mit einem Schiff gefahren und einige von uns waren auch im See schwimmen.

Am  letzten Urlaubstag waren wir in einem Märchenwald, der war wirklich schön. Danach waren einige von uns noch schwimmen und abends haben wir uns am See den Sonnenuntergang angeschaut.

Was für ein schöner Urlaub! :-)